Die zweite Manufaktur von Chopard, Fleurier Ebauches in Fleurier (Schweiz) im Winter.
Das Haus Chopard

Unsere Identität

Die Identität von Chopard wurde seit der Gründung des Hauses von einer Generation an die nächste weitergegeben und im Laufe der Zeit immer weiter ausgebaut. Jedes Mitglied der Familie hat dazu beigetragen. Heute ist es der einzigartige Familiengeist, der Chopard in der Welt der hohen Juweliers- und Uhrmacherkunst zu etwas Besonderem macht. Jede Maßnahme des Hauses ist geprägt von diesem Familiengeist und den Kernmerkmalen Emotion und Grosszügigkeit.

Dank seiner Unabhängigkeit kann Chopard Handwerke mit ruhmvoller Vergangenheit am Leben erhalten. Sie sind der Stolz der Gegenwart. Und auch dank der Impulse von Familie Scheufele und der Unterstützung der eigenen Kunsthandwerker zeichnet sich das Haus durch grenzenlose kreative Kühnheit aus. Eine Kühnheit, die Chopard den Weg zu einer neuen Vision von ethischem Luxus geebnet hat.

Drei Generationen der Familie Scheufele. Von links nach rechts: Karl-Fritz, Caroline, Karl, Karin, Karl-Friedrich, Christine und Caroline-Marie.
Die Werte von Chopard

Familiengeist

Die Familie ist das Herz von Chopard und spiegelt dessen Gründung, Geschichte und gegenwärtige Form wider: sie bildet das Rückgrat des Hauses – gestern, heute und morgen. So symbolisiert die Familie Scheufele als Nachfolger der Familie Chopard den Gründungsmythos und die Ganzheit des Hauses. Deren Mitglieder verkörpern die Stärke von Verbundenheit und Zusammenhalt sowie die Fähigkeit, das Unternehmen dauerhaft, beständig und erfolgreich weiterzuentwickeln.
Der Familiengeist steht für Traditionsbewusstsein und zeigt, wie sehr das Unternehmen im Laufe seiner Geschichte und in der Gegenwart seinen Ursprüngen treu geblieben ist, über mehrere Generationen hinweg. Dieser Geist prägt auch die menschliche Dimension, die kennzeichnend für die internen und externen Beziehungen ist.

Nahaufnahme eines Chopard-Handwerkers beim sorgfältigen Gravieren eines Zifferblatts.
Die Werte von Chopard

Kunstfertigkeit und Unabhängigkeit

Die Unabhängigkeit des Hauses hat seit dessen Gründung seine Entwicklungsstrategie bestimmt, ermöglicht durch die familiengeführte Eigentümerstruktur. So weist das Unternehmen innerhalb der Uhrenindustrie den höchsten Grad vertikaler Integration auf. Alle von Chopard verkauften Stücke wurden an einem der drei eigenen Produktionsstandorte gefertigt, was in der Branche einzigartig ist. Diese Strategie geht Hand in Hand mit einer kunsthandwerklichen Kultur.

Heute kommen in den Werkstätten des Hauses über 50 Fertigkeiten zum Einsatz, darunter einige der seltensten und kompliziertesten. Diese ermöglichen freiere und innovativere kreative Ausdrucksformen in Verbindung mit konstantem Streben nach Exzellenz, wodurch höchste Qualitätsstandards gewährleistet sind.
Nahaufnahme einer Diamant-Halskette mit einem königsblauen Saphir.
Die Werte von Chopard

Mut und Kreativität

Mut und Kreativität sind die Quelle der Innovationskraft und Originalität von Chopard. Sie verschmelzen miteinander, wenn sich Handwerk und Inspiration zum Impulsgeber vereinen, und bilden die Grundlage für die Beständigkeit und Entschlossenheit, die im lebhaften Alltag des Hauses mit seiner erfolgsorientierten und experimentierfreudigen Einstellung und seiner Mutkultur zum Ausdruck kommen.

Diese Werte bestimmen die unternehmerische Komponente, zusammen mit dem entschiedenen Willen, voranzuschreiten und neue Herausforderungen anzunehmen, wozu auch große Projekte wie die Errichtung der Chopard Manufacture gehören. Und sie durchziehen die künstlerische Seite, die das Erbe bewahrt und zugleich konstant in die Zukunft blickt, geleitet von den Vorlieben, Leidenschaften und Talenten der Familie Scheufele.

Durch ein dynamisches Konzept wegweisender Forschung und Entwicklung, um Produktionsverfahren und Werkstoffe zu zu entwickeln, die es so vorher nicht am Markt gegeben hat, erhält die kreative Kühnheit von Chopard eine neue technische Dimension.
Caroline Scheufele skizziert mit einem gelben Bleistift die Goldene Palme auf ein weißes Blatt Papier.
Chopards Werte

Emotion und Großzügigkeit

In seiner grenzenlosen Leidenschaft für die Schönheit und das Leben vermittelt Chopard eine einzigartige emotionale Dimension, sowohl durch den Geist des Hauses als auch durch seine kostbaren Kreationen. Dies gilt für die Person, die das Stück trägt, ebenso wie für die Person, die es verschenkt hat. Freude und Joie de Vivre sind Teil des Hauses und sorgen dafür, dass Chopard-Kreationen stets positive Energie ausstrahlen und so die Kunden in den schönsten Momenten ihres Lebens begleiten.
Symbol für diese Anerkennung sowohl des eigenen inneren Werts als auch des Werts der Anderen ist das Herz, ein Markenzeichen von Chopard, das im Zentrum der „Happy Hearts“-Schmuckkollektion steht und das philanthropische Engagement des Hauses versinnbildlicht. Wohltätigkeit, Altruismus, positive Einstellung und Großzügigkeit tragen unbestreitbar zum weltoffenen Geist und der wachsenden Ausstrahlung des Unternehmens bei. Vor diesem Hintergrund setzt sich Chopard tagtäglich zum Ziel, noch mehr Emotionen zu wecken.

Luftaufnahme eines dichten Waldes aus grossen grünen Bäumen
Die Werte von Chopard

Ethik

Für Chopard ist wahrer Luxus gleichbedeutend mit Ethik und ökologischer und sozialer Verantwortung, und zwar auf allen Ebenen seiner Tätigkeiten und in Bezug auf seine Beschäftigten, Zulieferer, Kunden und den Planeten selber. Das Unternehmen verfolgt bei seinen Aktivitäten einen ethischen Ansatz, wozu auch eine Kontrolle über die Herkunft der verwendeten Rohstoffe sowie die Fertigungsmethoden gehört – ermöglicht wird dies nur durch seine völlige Unabhängigkeit und vertikale Integration.

Dies erfolgt im Rahmen seiner Politik der sozialen Unternehmensverantwortung (CSR) und seinem Projekt „Journey to Sustainable Luxury“ (Der Weg zu nachhaltigem Luxus), der Partnerschaft mit der Alliance for Responsible Mining (ARM), der Verwendung von ethisch gefördertem Gold, der Green Carpet Collection, der RJC-Zertifizierung des Hauses und seiner Zulieferer, der Einhaltung des Kimberley-Prozesses, des Minergie-Labels etc.

Chopard nimmt auf diesem Gebiet eine Vorreiterrolle ein und bezeugt dadurch sein starkes Engagement bei aktuellen Themen und sein ausgeprägtes Bewusstsein für soziale und ökologische Belange. Dabei strebt das Unternehmen danach, alle Kunden für das Themenfeld ethisch vertretbaren Luxus zu sensibilisieren sowie die gesamte Branche zu ermutigen, die Kriterien für die Beschaffung und Produktion allgemein zu verbessern.

Mehr erfahren

Das Haus Chopard