High Jewellery diamond necklace
Entdecken Sie unsere Welt

High Jewellery Kollektionen

In den Haute Joaillerie Ateliers von Chopard vereint sich die Kreativität von Caroline Scheufele, Co-Präsidentin und künstlerische Leiterin, auf das Faszinierendste mit dem Können der Kunsthandwerker. Unter ihnen sind Wachsgießer, Schmuckskultpeure, Juwelengoldschmiede, Edelsteinschneider, Edelsteinfasser und Polierer. Mit ihren erfahrenen und geschickten Händen erschaffen diese Kunsthandwerker einzigartige Kreationen, die Bestandteil der Haute Joaillerie Tradition von Chopard sind.
Diamantring der Precious Lace Collection
KOLLEKTION

Precious Lace

Kostbar, edel verarbeitet und vom Licht illuminiert: Die ikonische Haute Joaillerie Kollektion Precious Lace von Chopard wird von den anspruchsvollen Techniken der Haute Couture inspiriert. Die Juwelen erinnern an exquisite Stickereien, vereinen Kreativität und Feingefühl und machen die Kunsthandwerker der Genfer Manufaktur zu Experten für Spitzenarbeiten. 2016 erlebte Precious Lace mit Diamantschmuck seine Premiere, inspiriert von Blütenkronen oder dem Schwung eines wirbelnden Tutus. Nun wird die Kollektion um filigrane Schmuckstücke und Uhren erweitert.
Skizze einer Frau mit Blüten im Haar
KOLLEKTION

Red carpet

Die Liaison von Chopard mit dem Red Carpet begann 1998, als das Schweizer Unternehmen offizieller Partner der Filmfestspiele von Cannes wurde. Jedes Jahr werden die Neuheiten der Red Carpet Collection von Chopard im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes vorgestellt. Das bietet der Manufaktur immer wieder aufs Neue die Gelegenheit, die Grenzen der Haute Joaillerie zu erweitern und unvergängliche Werte zu schaffen. Prominente Schauspielerinnen tragen die Juwelen auf der berühmten Treppe des Palais des Festivals - Schmuckstücke, die sowohl die außergewöhnliche Kreativität des Hauses als auch die Expertise der Haute Joaillerie verkörpern.
Luxuriöse Perlenkette mit Vogelmotiv
KOLLEKTION

Animal world

Zum 150-jährigen Jubiläum von Chopard entwarf Caroline Scheufele, Co-Präsidentin und künstlerische Leiterin, 150 einzigartige Haute Joaillerie-Kreationen, inspiriert von der Welt der Tiere. Ein Novum für das Unternehmen. So entstand eine außergewöhnliche Haute Joaillerie Collection, die wunderschöne, geheimnisvolle und verträumte Kreaturen aus aller Welt auf Armbändern, Colliers, Broschen, Ohrschmuck und Ringen darstellt.
The Queen of Kalahari Diamantcollier
KOLLEKTION

THE QUEEN OF KALAHARI

Das ist die Geschichte eines unglaublichen, extrem seltenen Diamanten mit 342 Karat in perfekter Farbe und absoluter Reinheit. Aus ihm entstanden 23 Einzelsteine – fünf von ihnen mit einem Gewicht von jeweils mehr als 20 Karat. Sie alle sind im kostbarsten Diamantschmuck vereint, der jemals von Chopard gefertigt wurde: The Garden of Kalahari. Dank der Virtuosität der Kunsthandwerker von Chopard entstanden in den Haute Joaillerie Ateliers sechs atemberaubende Schmuckstücke.
Exklusive Diamant- und Edelsteinringe
KOLLEKTION

Magical Setting

In der dynamischen Neuinterpretation eines der elegantesten und klassischsten Diamantschmuckmotive, dem floralen Cluster, setzt Caroline Scheufele die Seele eines Edelsteins durch intensives Licht und einzigartigen Glanz in Szene. Zugleich entfesselt sie eine faszinierende emotionale Energie im Herzen eines Schmuckstücks. Dafür kombinieren die Kunsthandwerker des Hauses modernste Fertigung mit überlieferten Techniken. So entstanden moderne Klassiker von faszinierender Leuchtkraft, die feminine Freiheit und Stärke verkörpern.
Green Carpet Diamantcollier von Chopard
KOLLEKTION

Green Carpet

Die Verwendung von verantwortungsvoll geförderten Smaragden in der Green Carpet Collection war ein weiterer Meilenstein der Journey to Sustainable Luxury von Chopard. Das Bestreben nach nachhaltigem Luxus wurde auf Farbsteine ausgeweitet, womit sich das Genfer Unternehmen erneut als Wegbereiter und als Pionier in der Welt des Luxusschmucks erweist.