1,Place Vendôme

FÜHLEN SIE SICH IN 1, PLACE VENDÔME WIE ZU HAUSE

Chopard bringt mit der Eröffnung von 1, Place Vendôme die berühmte Gastfreundschaft von Familie Scheufele nach Paris. Das Etablissement befindet sich im historischen Herzen der „Stadt der Lichter“ und ist eine Perle des französischen Kulturerbes. Es wurde unter der Leitung des Innenarchitekten Pierre-Yves Rochon vollständig renoviert. Nun ist es eine exklusive und diskret luxuriöse Adresse, die Historie und modernen Komfort verbindet.

Eine exklusive Adresse

In diesem einzigartigen Ambiente erleben die Gäste die Zeit neu – die Verbindung mit der Vergangenheit durch die historische Architektur und das Erlebnis von außergewöhnlichem Komfort in einem modernen und familiären Umfeld. Das 1, Place Vendôme bietet eine neue Vision von Luxus – mit 15 Zimmern und Suiten, die nach Edelsteinen und wertvollen Materialen benannt sind und individuell gestaltet wurden, gemütlichen Salons, deren Ausstattung mit dem Design der Zimmer harmoniert, und schließlich mit der Table d'Hôte unter der Leitung von Chefkoch Boris Algarra. Diese neue Vision von Luxus ist zeitlos, menschlich und schlicht und bietet eine Vielfalt an außergewöhnlichen persönlichen Erlebnissen und Momenten.

"Es ist die Kombination aus Historie und Modernität, die diesem Ort seinen besonderen Charme verleiht"

Karl-Fritz Scheufele

Die Kunst des Savoir-Vivre

In Anlehnung an die métiers d'art, die Chopard pflegt – die Kunst, Uhren und Schmuck zu fertigen –, waren zahlreiche Handwerke an der Renovierung, Umgestaltung und Veredelung dieses historischen Privathotels beteiligt. Unter der Leitung des Innenarchitekten und Designers Pierre-Yves Rochon wurde jedes Detail und jedes Material so ausgewählt, dass es eine harmonische Wirkung entfaltet. Steinmetze, Kunsttischler, Spezialisten für Marketerie, Vergolder, Textilweber aus Paris, Glasbläser aus Murano, Kunstschmiede, Stuckateure und Marmorsteinmetze: Die Palette an Materialien und Oberflächen im 1, Place Vendôme wurde von den besten Handwerkskünstlern aus Europa sorgfältigst zusammengestellt. Diese Spezialisten waren aufgrund ihres Wissens und ihres Könnens an dem Projekt beteiligt. Ihr Einsatz spiegelt das Engagement von Familie Scheufele wider, traditionelle Fertigkeiten – wie in der Uhren- und Schmuckherstellung – auch in der dekorativen Kunst zu pflegen, zu bewahren und von Generation zu Generation weiterzugeben. 

"Die Innenausstattung spricht jeden sofort an, der unsere Geschichte kennt. Aber auch andere, damit weniger vetraute Menschen können einfach die Schönheit genießen”

Karl-Fritz Scheufele

Ein privater Ort – ein familiäres Ambiente

Die Idee, ein familiäres Ambiente zu schaffen, ist ein zentrales Konzept von Familie Scheufele. Das zeigt sich an den Chopard Boutiquen auf der ganzen Welt, die Besucher dazu einladen, ein solches familiäres Ambiente zu erleben. 1, Place Vendôme ist eine Erweiterung dieser Philosophie. In diesem Privathotel finden sich Familienanekdoten, historische Bezüge sowie eine Kunstsammlung, die Familie Scheufele zusammengetragen hat. So entstand ein Ort mit privater Ausstrahlung, an dem die Zeit stillzustehen scheint und an dem kostbare Momente des Miteinanders, des Feierns und der Entspannung möglich sind. Hier erfüllt sich die Sehnsucht, sich in einem freundlichen, herzlichen und intimen Rahmen wohlzufühlen.

Artikel

Alle anzeigen
Artikel

CHOPARD X JULIA ROBERTS

Mehr erfahren
Artikel

Luc Skull One Calavera Pop Art

Mehr erfahren
Artikel

Chopard bei der Paris Fashion Week

Mehr erfahren