Ein Chopard Kunsthandwerker zeichnet ein Luxus-Schmuckstück
Unser Schlüssel zum Erfolg

Investition in unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein grundlegender Teil unseres Erfolgs.
Wir wissen genau, dass sie der Herzschlag unseres Hauses sind, und räumen ihrer Schulung und optimalen Förderung hohe Priorität ein. Wir sind bestrebt, sie dauerhaft zu motivieren, um so den bestmöglichen Service anzubieten.
Wir sind stolz darauf, Menschen zu beschäftigen, die seit zwanzig oder mehr Jahren loyal für uns arbeiten, wobei die Loyalität unserer Belegschaft jedes Jahr steigt. Das veranschaulicht sehr deutlich das positive Arbeitsklima und den familiären Geist, den wir allen, die für uns arbeiten, vermitteln möchten.
Die Familie Scheufele trägt Luxus-Schmuck von Chopard
Wertschätzung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Diversität und Einbindung

Basierend auf unseren Diversitäts- und Integrationsrichtlinien setzen wir uns dafür ein, dass unsere Belegschaft in Bezug auf kulturellen Hintergrund, Geschlecht, Generation und Erfahrungsschatz vielfältig ist. Unsere Integrationsstrategie, alle gleich zu behandeln und dafür zu sorgen, dass sich jeder geschätzt und respektiert fühlt, ist ein wichtiges Mittel, um das Potenzial unserer Belegschaft freizusetzen.

Weil uns bei Chopard das Wohlbefinden am Arbeitsplatz ebenfalls wichtig ist, haben wir eine Anzahl von "Work-Life-Balance" Initiativen entwickelt, die sich gezielt mit psychischer Gesundheit, zwischenmenschlichen Beziehungen, positiver Einstellung und vielen anderen Aspekten des täglichen Lebens befassen. Die Initiativen beinhalten die Organisation von Workshops mit externen Referenten zu aktuellen Themen von Herausforderungen am Arbeitsplatz bis zur Work-Life-Balance. Zu den Initiativen gehören aber auch interne Yoga-Kurse und sportliche Aktivitäten.
Icons showing different rates
close-up watch luc
Wertschätzung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lehrstellen

Die Familie Scheufele ist sich bewusst, wie wichtig die Ausbildung künftiger Generationen ist, um sicherzustellen, dass die Traditionen der Chopard-Uhren- und Schmuckproduktion erhalten bleiben. Unser Unternehmen gründete 1980 die erste Luxus-Goldschmiede-Ausbildungsstätte, gefolgt von einer speziellen Uhrmacherschule in Fleurier, Schweiz.
Unsere Ausbildungsprogramme sind sehr komplex, um die notwendigen beruflichen Fähigkeiten in der Uhren- und Schmuckbranche zu entwickeln. Jedes Jahr bilden wir rund 40 Lehrlinge in folgenden Bereichen aus: Goldschmiede- und Uhrmacherhandwerk, Polymechanik, Mikromechanik und Oberflächenveredelung.
Der Kanton Genf hat unsere Bemühungen anerkannt, indem er uns den "Preis für das beste Ausbildungsunternehmen" in der Kategorie "Angewandte Kunst" verlieh. Ausserdem wurden kürzlich zwei unserer Lehrlinge vom Kanton Genf für die besten Resultate in den Bereichen Goldschmiede- und Uhrmacherhandwerk ausgezeichnet.
Ein prachtvoll farbiges Luxus-Schmuckstück
Wertschätzung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ausbildung & Weiterbildung

Unsere Welt entwickelt sich hinsichtlich technologischer, regulatorischer, ökologischer und anderer externer Faktoren ständig weiter. Daher ist es von grundlegender Bedeutung, dass sich das Wissen und die Fähigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend diesen Veränderungen entwickeln. Bei Chopard wird jeder in zahlreichen operativen und betriebswirtschaftlichen Themen geschult. Dazu gehören Nachhaltigkeit im Unternehmen, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz und anderen Bereichen sowie eine Reihe von Spezialisierungen in den "Métiers d'Art", die sich an die Kunsthandwerker in unseren Werkstätten für Luxusuhren und Luxusschmuck richten, die ihr Wissen an jüngere Generationen weitergeben. Aufgrund der Art des seltenen Savoir Faire und der Traditionen in Verbindung mit dem Fachwissen von Chopard, stellt diese Ausbildung am Arbeitsplatz oft die einzige Quelle zur Erweiterung des Wissens in diesen Bereichen dar.
Chopard Nachhaltigkeit

Erfahren Sie mehr über unsere Verpflichtungen